free html website templates
> leichter lernen <
Mobirise


LEICHTER LERNEN  

Nutze dein GANZES Potenzial!

Das Lernen begleitet uns das ganze Leben, beginnend schon vor der Geburt. Ob Schule, Beruf, Fortbildungen, Universität, überall wird auf unterschiedliche Weise gelernt und Leistung gefordert.

Oft will der Lernstoff „nicht in den Kopf“ oder das Wissen bei der Prüfung nicht „heraus“. Sätze wie: „Mir liegt es auf der Zunge“,
„Jetzt habe ich ein Brett vor dem Kopf“
kennen wir.

Manche glauben vielleicht, es fehle an Intelligenz, aber oft liegt es nur daran, Blockaden zu lösen und den Weg zum Wissen freizulegen. 

Mit Techniken aus der Kinesiologie oder Brain Gym ® lässt sich das Lernen leichter gestalten und der Erfolg darf kommen!

• Für Kinder und Erwachsene
• Prüfungs- und Lernstress abbauen
• Blockaden lösen, beide Gehirnhälften aktivieren
• Buchstaben und Zahlen richtig verwenden (Legasthenie, Dyskalkulie)
• Selbstvertrauen, Motivation, Konzentration fördern
• Stärken freilegen und festigen
• Die Freude am Lernen wieder gewinnen und erhalten
• Links-Rechts-Schwierigkeiten ausgleichen
• Kurze, wirkungsvolle Übungen zur Lernunterstützung für daheim

LINKS - RECHTS - Dominanzen austesten:

Dein persönliches Gehirn-Organisations-Profil ergibt sich aus dem Zusammenspiel der Gehirnhälften, Augen, Ohren, Hände und Füße. Mit Auswertung, Lerntipps sowie für das jeweilige Profil unterstützende, kurze Übungen. Diese Austestung ist auch bei Erwachsenen sehr hilfreich, z.B. um sich im Alltag oder Job besser zu organisieren, sich selbst besser zu verstehen oder das andere Links (Rechts) wahrzuehmen. 

TIPP
WORKSHOP > für Eltern, SchülerInnen
FORTBILDUNG > für LehrerInnen, HortpädagogInnen, KinderbetreuerInnen 

Profitiere aus meiner langjährigen Erfahrung!

RÜCKERSTATTUNG DER KOSTEN: Ist im Rahmen einer privaten Zusatzversicherung möglich. 

Meine Methoden dienen ausschließlich der Aktivierung und Harmonisierung körpereigener Energiefelder (Lebensenergie) und stellen keinerlei Ersatz für ärztliche Diagnose und Behandlung dar. 

Zur besseren Lesbarkeit steht im Text die gewählte männliche oder weibliche Form stellvertretend für alle Geschlechter.